Ihr Weg zur DSGVO-konformen Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung ist Ihr Aushängeschild für den Datenschutz in Ihrem Unternehmen und sollte für jeden auf Ihrer Webseite einsehbar sein.

Wir haben versucht, die folgende Abfrage so einfach wie möglich zu gestalten. Dennoch sind einige der folgenden Fragen eher technisch. Wenn Sie sich unsicher sind, füllen diese Sektion gemeinsam mit dem Betreiber Ihrer Seite aus, zum Beispiel Ihrem Dienstleister, Ihrer IT- oder Marketing Abteilung. Wenden Sie sich im Zweifel auch gern an uns, wir untersuchen Ihre Webseite dann auf relevante Funktionen.

Sie möchten weitere Datenschutz-Dokumentationen erstellen? Testen Sie auch unser umfangreicheres Nutzerportal, kostenlos und unverbindlich! mehr Informationen


Benötigte Informationen zu Ihrer Internetseite





Wird die Website über ein SSL-Zertifikat verschlüsselt (httpS)?
(In den meisten Browsern erkennen Sie dies anhand eines grünen Schlosses in der Adressleiste)

Verkaufen Sie Waren oder Dienstleistungen online?

Binden Sie auf Ihrer Seite Inhalte des Amazon Partnerprogramms ein?

Hat die Website ein Kontaktformular integriert, welches nutzerspezifische Daten wie beispielsweise Namen, E-Mail-Adresse oder Postanschrift abfragt?

Kann über Ihre Webseite ein Rezept (für Medikamente) angefordert werden?

Kann auf Ihrer Seite online ein Termin vereinbart werden (Meetings, Arzttermin, etc.)?

Können Besucher sich auf der Seite mit einem persönlichen Konto anmelden?

Bieten Sie einen Login über Drittanbieter an?

Setzen Sie ein Content Management System (CMS) wie z.B. Wordpress, Joomla, Drupal oder Typo3 ein?

Verwenden Sie Marketing Tools von Google zur Kundenakquise?

Verwenden Sie das Marketing Angebot von Facebook (Facebook-Pixel)?

Verarbeiten Sie auf Ihrer Seite besonders sensible Daten wie z.B. die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische Daten, biometrische Daten, Gesundheitsdaten, etc.?

Prüfen Sie die Bonität Ihrer Kunden nach Online-Beauftragung?

Enthält die Website die Anmeldung zu einem eigenen Newsletter?

Nutzt Ihre Website externe Schriftarten oder Scripte
(z.B. Google Web Fonts, jQuery Library)?

Nutzt die Website externes Kartenmaterial, z.B. Google Maps?

Verweisen Sie auf Ihre Social Media Seiten (Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing, Pinterest, Instagram, etc.)?

Lädt die Webseite Inhalte aus sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Twitter oder Xing?
Darunter fallen auch Social Plugins (z.B. Facebook Like-, Xing- oder Twitter-Buttons), aber keine Links zu diesen Seiten.

Ist auf der Seite Audio oder Video von externen Anbietern eingebunden (YouTube, Soundcloud, ...)?

Bietet die Website die Möglichkeit, Inhalte zu kommentieren?

Nutzt die Website Google Analytics?
(In manchen Web-Baukästen, wie z.B Wix, automatisch integriert)

Nutzt die Website Tracker zur Verfolgung des Nutzerverhaltens (z.B. eTracker, Mamoto, Wordpress Stats)?